Historische Route

Aus Sicht der Reisenden aus den deutschsprachigen Ländern wird der Weg von Norden nach Süden ans Mittelmeer beschrieben, im Wissen darum, dass der Weg von Napoléon von der Landung bei Golfe-Juan in umgekehrter Richtung nach Paris im Eilmarsch absolviert wurde.

Die Strasse wurde 1927/32 asphaltiert, zur ganzjährigen Verbindung von den Alpen ans Mittelmeer ausgebaut und erhielt die Bezeichnung Route Napoléon, zwischenzeitlich wurde die Nationale 85 über grössere Strecken deklassiert und erhielt abschnittsweise neue Bezeichnungen (D1085, D4085 und D6085). Aus dem Bereich Genf - Grenoble ist die Route eine beliebte Strecke an die Côte d'Azur durch die Berge der Haute-Provence. (wiki voyage)

Datum:

1. Tag

Wir fahren durch die Schweiz auf der Ost - West Achse A1 passieren die Genze in Geneve und erreichen in Grenoble unseren Punkt wo die Route Napoleon beginnt, der erste Tag endet in Saint Firmin.

2. Tag

Der zweite Tag hat eindrückliche Passagen auf der Route Napoleon, sowie die Strasse verläuft zum Teil parallel zum Fluss Verdon, in Sisteron werden wir eine Pause einlegen, schöner Stadtkern mit einladenden Cafe`s und Restaurants. In Grasse endet die Route N85. Die bekanntsten Parfümfabriken sind dort domiziliert.

3. Tag

Endlang der Cote fahren wir bis Menton und dann verlassen wir das Mittelmeer Richtung Colle di Tenda, auf der Südseite je nach Situation kann die Passstrasse mit 48 Kehren befahren werden, jedoch zum Teil unbefestigte Strasse, auf der Italienischen Seite durchgehen asphaltiert, als Alternative bietet sich ein Tunnelfahrt an, Baujahr 1882 wird zur Zeit renoviert. Wir übernachten in der Gegend von Limone Piemonte CN.

4. Tag

An diesem Tag durchkreuzen wir das Weingebiet Piemont und übernachten mitten im Weingebiet. Besuchen die Stadt Asti, Nizza Monteferrato oder Acqui Terme (schwefelhaltige Thermalquelle 73° C Wasser aus dem Untergrund)

5. Tag

Via Milano erreichen wir wieder heimischen Boden und ein letzter Stop in Bellinzona verbringen wir gemeinsam bevor die einen über die Gotthard- oder San Bernadino Route ihrem Domizil zustreben.

Teilnehmerzahl:

5 - 10 Fahrer max. (mit oder ohne Sozius)

Kosten pro Person:

  • Unterkunft DZ HP inkl. Morgenessen (auf Anfrage)
  • Unterkunft EZ HP inkl. Morgenessen (auf Anfrage)

Flyer: La Route Napoleon