Rundreise Slowenien - Koratien - Italien

 

 

Datum: April - Oktober

1. Tag

Autozug Feldkirch - Villach ÖBB Verladezeit: 21:30 - 22:05, Feldkirch ab 22:42 Villach an 06:05

Autozug ÖBB: Feldkirch - Villach

2. - 3. Tag

Villach - Wurzenpass - Opatija

Am zweiten Tag ist ein Abstecher zum Nationalpark Plitvicer Seen geplant. http://www.np-plitvicka-jezera.hr/de/

4. - 5. Tag

Opatija - Zadar - Vodice (Sebenik)

Die Adria-Magistrale E65 ist eine der schönsten Küstenstrassen Europas. Der Hauptverkehr fliesst jetzt über die Autobahn. Geniessen kann man immer wieder den imposantem Meeresblick.

Die Maslenica-Brücke auf der Adria Magistrale

Maslenica - Brücke (Von Starigrad auf der E65 weiter bis kurz vor Zadar auf die D8)

Die Stadt Sibenik mit ihren venezianischen Bauten und engen pittoresken Gassen ist sehenswert.

Von hier aus lohnt sich ein Abstecher zu den imposanten Krka-Wasserfällen. http://www.np-krka.hr/en/ 

 
6. Tag

Vodice - Split   Abends: Fähre Split - Ancona

 

In Split gehört der Diokletianspalast zum Weltkulturerbe der UNESCO. Der Diokletianspalast ist aus römischen Zeit. Dort hat es auch viele Cafes u. Restaurants zu verweilen.

7. Tag

Ancona - Rimini

Heute entdecken wir den Badeort Rimini und am Abend flanieren wir durch die Hauptstrasse wo die Stadt in der Nacht auflebt.

8. Tag

Rimini - Verona

Verona mit der berühmten Oper Aida, die Stadt ist auch zum shoppen eine Augenweide, wir übernachten in einem Hotel über der Stadt mit super Aussicht auf die Stadt.

9. Tag

Verona - Walenstadt

Teilnehmerzahl: 4 - 8 Fahrer max.

Kosten pro Person:

  • Unterkunft DZ mit Frühstück (auf Anfrage)
  • Unterkunft EZ mit Frühstück (auf Anfrage)

 

Diese Tour wurde Ende Juni / Anfang Juli 2014 mit Scooter von 250ccm - 650ccm gefahren und mit Erfolg abgeschlossen.